Ströbel » Verpackungen » Datenlogger » Datenlogger g-log

g-log Datenlogger

  • cleverer Spion
  • lückenlose Auswertung
  • manipuliersicher – passwortgeschützt
  • Aufzeichnung von mechanischen
    Belastungen und Klima
  • 24 Monate Batterielebensdauer
  • Info
  • Techn. Daten
  • Fakten
  • Service
  • Lieferformen
  • Downloads

Sie wissen, wie wertvoll Ihre Maschine oder Anlage ist!

Sie wissen, wie wichtig es ist, Produkte einwandfrei herzustellen und schadenfrei zu liefern. Geben Sie also die Kontrolle nicht auf, wenn die Maschine das Werk verlässt! Dieser clevere Spion deckt Transport- und Lagersünden unerbittlich auf! g-Log zeichnet Beschleunigungen, Stöße und Vibrationen auf. Bei allen Ereignissen wird der zeitliche Verlauf der Beschleunigungen in allen drei Achsen gespeichert. Zusätzlich kann mit einem externen Fühler Temperatur- und Feuchte aufgezeichnet werden.

Alles drin: Mit nur einem Gerät können sowohl mechanische Belastungen als auch das Klima aufgezeichnet werden. g-log Datenlogger ist das ideale Werkzeug zur lückenlosen Sendungsüberwachung.

g-log clever und vielseitig:

  • Schockmessung in allen 3 Achsen
  • Detaillierter Schockverlauf mit Zeitstempel
  • Temperatur- und Feuchtemessung mit externem Fühler
  • Taupunktberechnung
  • Batterielebensdauer 24 Monate
  • manipuliersicher – passwortgeschützt
  • stabiles Aluminiumgehäuse – einfache Montage
  • einfachste Auswertung mit zugehöriger Software
  • große Speicherkapazität

Holen Sie sich unsere ausführlichen Informationen über unser Angebot hier: »Infomappe Transportüberwachung

g-log Tech Info

Messaufnehmer   interner Temperatursensor  
   
Gehäuse   Aluminium eloxiert, spritzwasserdicht IP65  
Abmessungen   145 x 80 x 29mm  
Gewicht   ca. 470g  
Batterie   2 St. UM3 Lithium Thionylchlorid 3.6V  
Stromverbrauch Standby   ca. 60µA  
Stromverbrauch Messung   typ. <30mA, max. 50mA  
Batterielebensdauer   > 15’000h  
   
Speicher   nichtflüchtig, SRAM mit Stützbatterie 
Speicherplatz  4MByte (ca. 9000 Schock-Ereignisse und 400'000 Klimawerte) 
Speichermodus Schock   bei vollem Speicher werden kleinste Werte überschrieben 
Speichermodus Klima   feste Aufzeichnungsdauer 
   
Sensoren intern  Beschleunigung (Schock, Vibration), Temperatur 
Sensoren extern  Klimasensor (Temperatur, Feuchte) 
Digital IO  keine 
Bedienelemente  Start/Stopp intern, E-Versionen mit externen Tasten 
Anzeigen  2 LED rot/grün (Alarmstatus, Gerätestatus, Messung aktiv) , bei E-Version extern 
Programmierung  mit PC-Software LogView 
Messstart /-ende  programmierbar oder mit Start- / Stopptaste 
Verbindung zum PC  RS-232, 57600 Baud, USB 203400 Baud  
Betriebsbereich  -30°C bis 85°C  (sth2-5: -20°C bis 70°C)
Beschleunigungssensor   
Maßeinheit 
Messaufnehmer  interner mikromechanischer Sensor, statische Messung der Beschleunigung 
Messintervall 1 dauernde Messbereitschaft, Trigger-Schwelle einstellbar 
Messbereich 

sth2-5: -5g bis 5g
sth2-35: -35g bis 35g
sth2-70: -70g bis 70g

   
Aufwachzeit  typ. 1ms, max. 2ms (Erreichen der Trigger-Schwelle bis zur Aufzeichnung) 
Trigger-Schwelle 

sth2-5: 0.2 bis 2g
sth2-35: 0.4g bis 5g
sth2-70: 2g bis 20g

   
Auflösung  0.3% (von Messbereich) 
Genauigkeit  1 % (von Messbereich) 
Messachsen  triaxial (X,Y,Z) 
Ereignislänge  automatisch 
automatisch  2 kHz (Abtastrate = 0.5ms) 
Frequenzbereich  1.5 Hz bis 500 Hz
interner Temperatursensor
(bei Schockmessung) 
 
Messeinheit  ºC oder ºF 
Messaufnehmer  interner Temperatursensor 
Messintervall  Temperaturmessung bei Schockereignis 
Messbereich  -40°C bis 85°C 
Auflösung  1°C 
Genauigkeit  3°C 
Sensorplatzierung  intern 
Klimasensor (extern)   
Maßeinheiten  ºC oder ºF / %rF 
Messaufnehmer  externer Kombifühler (Sensirion, CMOSens® - STH75)
Messintervall  programmierbar, 10s bis 10h 
Messbereich Temperatur  -40ºC bis 120 ºC 
Auflösung Temperatur  0.01ºC 
Genauigkeit Temperatur  ±0.3ºC 
Messbereich Feuchte  0%rF bis 100%rF 
Auflösung Feuchte  0.05%rF 
Genauigkeit Feuchte  ±1,5%rF (±1,0%rF mit SCS-Zertifikat) 
Schutzart  IP 65 
Kabellänge  max. 2m 
Normenerfüllung  
  Das Gerät entspricht der Norm: EN 15433-6: Transportbelastungen – Messen und Auswerten von mechanisch-dynamischen Belastungen – Teil 6: Transportüberwachung mit automatischen Aufzeichnungsgeräten zur Messung stochastisch auftretender Stöße
Kalibrierung und Zertifikation  
  Alle Geräte der g-log Serie werden mit einem Kalibrierungs-Protokoll ausgeliefert. Die Norm EN 15433-6 empfiehlt alle zwei Jahre eine Überprüfung und Justierung der Geräte. Mit unserem Kalibrierservice sind die Forderungen der Norm abgedeckt und die Geräte jederzeit einsatzbereit und auf dem aktuellen Stand.

Mehr Sicherheit

Die Messwerte bleiben durch eine ausgefeilte Technik auch bei einem eventuellen Batterieausfall erhalten. Jeder Eingriff in die Programmierung des Gerätes erfordert ein Passwort, und alle Änderungen werden protokolliert. Somit ist garantiert, dass Messungen nicht manipuliert werden können. Manipulationsversuche werden sofort erkannt.

Spezielles Gehäuse für schwierige Bedingungen
Die g-log Serie wurde speziell für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen entwickelt. Die Messelektronik wird durch ein stabiles, spritzwasserdichtes Aluminiumgehäuse geschützt (Schutzklasse IP 65).

Sie benötigen den g-log einmalig?

Sie wissen noch nicht, ob das wirklich das Richtige für Sie ist? Kein Problem: Mieten Sie sich den g-log einfach! Fragen Sie nach unseren attraktiven Mietangeboten für g-log Datenlogger. Wir beraten Sie gerne!

Datenlogger

  • Sth2-XX / sth2-XX E (Schock und Temperatur intern, Temperatur/Feuchte extern)

Software

  • LogView / LogView Professional: Software zur Programmierung, Datenanalyse
    und Reportgenerierung für alle g-log Datenlogger
  • LogView Lite: Kostenloser Viewer für LogView Datenfiles

Zubehör / Ersatzteile

  • PC Datenkabel (RS-232C oder USB)
  • Externer sth2 Klimasensor
  • Anschlusskabel für externen sth2 Klimasensor, 2m
  • Anschlusskabel für Hygroclip, 10 cm (für Hygroclip-Halter) Set Hygroclip-Halter (2 Stk.)

Kalibrations- und Wartungservice

  • Grundprüfung, elektrische Prüfung des Gerätes, Batteriewechsel und Justierung der Beschleunigungssensoren mit Werkszertifikat (3 Messpunkte)
  • Erstellung Kalibrierzertifikat für externen sth2 Klimasensor

Ähnliche Produkte

» ASPION G-Log

  • kleiner Schocksensor
  • Auswertungssoftware
    und App (NFC-fähig)
  • einfache Inbetriebnahme
  • kabellose Auswertung