Ströbel » Verpackungen » Kippindikatoren » Tip´n Tell

Kippindikator Tip-n-Tell

  • hemmungslos ehrlich
  • Transportsünden aufgedeckt
  • nicht manipulierbar
  • Info
  • Praxis – Tipp
  • Companion Label

Der sensible Spion...

Tip-n-Tell

... deckt die Transportsünden hemmungslos auf! Ihr Produkt darf nicht gekippt werden? Tip-n-Tell übernimmt die Kontrolle während des Transportweges. Auf einfache Weise ob Ihr Produkt gemäß Ihren Anforderungen aufrecht transportiert und gelagert wurde. Bei einer Neigung von mehr als 60° strömt blauer Quarzsand in das Anzeigenfeld und bleibt dort sichtbar kleben.

Transportsünden sind sofort sichtbar und zweifelsfrei nachweisbar.

Der Tip-n-Tell hat eine selbstklebende Rückseite zum Anbringen an der Verpackung.

Praxis-Tipp

Der Tip-n-Tell wird durch Herausziehen des Metallbügels aktiviert. Hierfür ist eine Zange notwendig. Die Messung geschieht einachsig. Zur Überwachung von 2 Kippachsen, müssen 2 Tip-n-Tell um 90° versetzt angebracht werden.

Ziehen Sie einfach die Schutzfolie von der selbstklebenden Rückseite ab. Kleben Sie den Tip-n-Tell in senkrechter Position auf Ihr Packstück.

Bessere Erkennung

Tip-n-Tell wird generell mit diesem 3-sprachigen Companion Label ausgeliefert.
tl_files/images/verpackungen/warnung-tip-n-tell.jpg

Weitere Kippindikatoren

» TILTWATCH® XTR

  • hemmungslos ehrlich
  • deckt Kippsünden auf
  • Alarmstufe ROT

» TILTWATCH® Plus

  • kleiner Aufkleber, große Wirkung
  • Kippindikator mit Gradskalierung
  • nicht manipulierbar

Weitere Varianten unserer Transportüberwachung:

» Shockwatch®

  • kleiner Aufkleber - große Wirkung
  • Stöße und Vibrationen werden
    sofort angezeigt
  • Alarmstufe ROT

» Drop´n Tell

  • mechanischer Stoßindikator
  • selbstklebend und einfach
    in der Handhabung
  • zeigt Überschreiten zulässiger
    Stoßkraft sofort an

» Protect-A-Pak

  • Einweg-Shock-Kontrolle
  • zur Überwachung
    schwerer Versandgüter
  • hemmungslos ehrlich